schließen
  • Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwenden darf. Mehr InfosOK

Der Leitfaden für Werkzeugkästen

Nimm Dir etwas Zeit und denke darüber nach, wie Du Deine Werkzeugaufbewahrung gestalten willst, damit Deine Heimwerkerprojekte mehr Spaß machen und weniger Zeit benötigen.

Ordnung unter den Werkzeugen sorgt dafür, dass die Projekte einfacher werden und mehr Spaß machen

Von Johanna Linder

Im Durcheinander aus Werkzeugen, Holz, Holzstaub, Bedienungsanleitungen und Kaffeetassen geht schnell einmal ein Hammer verloren und die Zeit, die man für die Suche nach verloren gegangenen Werkzeugen aufwenden muss, kann man viel besser einsetzen. Die meisten Heimwerker träumen von der perfekten Werkzeugaufbewahrung. Jetzt ist es an der Zeit, dieses Thema anzupacken: Du sparst Zeit und Ärger, Deine Werkzeuge sind besser in Schuss und Du wirst feststellen, dass die Begeisterung für neue Projekte steigt. Wenn Du Gelegenheits-Heimwerker mit einer begrenzten Anzahl an Werkzeugen bist, findest Du wahrscheinlich eine günstige Lösung. Wenn Du regelmäßig Heimwerkerprojekten nachgehst, benötigst Du wahrscheinlich etwas Handfesteres. Musst Du Deine Werkzeuge an unterschiedlichen Orten bei Dir haben oder befindest Du Dich bei der Arbeit immer an ein- und derselben Stelle? Können einige Werkzeuge an einem festen Platz aufbewahrt werden, während Du andere mit Dir führen willst?


FESTE WERKZEUGAUFBEWAHRUNG

Ein fester Werkzeugschrank und ein Wandaufhängungssystem ist eine gute Alternative für Werkzeuge, die einen festen Aufbewahrungsplatz benötigen. Hier kann man selten benötigte Werkzeuge aufbewahren, wie Maschinen und andere Spezialgeräte. Eine Möglichkeit ist es, all Deine Werkzeuge in einem Werkzeugschrank aufzubewahren und daneben einen leichteren Werkzeugkasten zu haben. Darin kannst Du all jene Werkzeuge aufbewahren, die Du für ein bestimmtes Projekt benötigst. Wenn Du Kinder zu Hause hast, dann ist ein verschließbares Aufbewahrungssystem für Werkzeuge eine gute Sache. Das gilt auch für den Fall, wenn Du teure Werkzeuge hast.


 
 
BEWEGLICHE WERKZEUGAUFBEWAHRUNG

Es gibt auch Schubladenschränke und bewegliche Werkzeugschränke. „Ich verwende einen geräumigen Schubladenschrank mit verschiedenen herausnehmbaren Teilen. So kann ich immer Ordnung halten“, sagt Christoffer Röstlund, Innenraum-Schreiner bei Lindelöf & Berthling AB.

VERSCHIEDENE WERKZEUGKÄSTEN

Eine weitere Lösung ist es, unterschiedliche Werkzeugkästen zu haben. Die Werkzeuge, die Du am häufigsten verwendest, können im leichteren Werkzeugkasten aufbewahrt werden. Im größeren Werkzeugkasten kannst Du Spezialwerkzeuge, Maschinen und Dinge aufbewahren, die Du weniger oft benötigst.

PLASTIKKÄSTEN

Werkzeugkästen aus Plastik kosten weniger und lassen sich leichter tragen.

1. GELEGENHEITS-HEIMWERKER

Robuste Werkzeugaufbewahrung mit Griff und Klemmen aus Metall. Verschließbarer Deckel mit Aufbewahrungsfächern (herausnehmbar bei 40-8878 und 40-8879). Doppelter Verschluss des Deckels durch sowohl Griff als auch Klemmen. Herausnehmbare Werkzeugablage, große Fläche für Maschinen darunter.

2. HEIMWERKER, DER REGELMÄßIG PROJEKTE DURCHFÜHRT

Großer, kräftiger Werkzeugkasten mit Platz für zahlreiche Werkzeuge. Hergestellt aus schlag- und kälteresistentem Kunststoff, der verschiedene Arten von Belastungen aushält. Er hat z. B. eine Belastbarkeit bis 150 kg, sodass er auch als Hocker oder zum Draufstehen benutzt werden kann. Das Gesamtgewicht der im Kasten aufbewahrten Werkzeuge darf 35 kg nicht überschreiten.

 


 
 
 
WERKZEUGKASTEN AUF RÄDERN

Ein Schubladenschrank bietet einen beweglichen Aufbewahrungsplatz für all Ihre Werkzeuge. Sie haben alles greifbar, was Sie benötigen, und können den Schubladenschrank nach der Arbeit an einen anderen Platz schieben.

1. GELEGENHEITS-HEIMWERKER


Kräftiger Kunststoff mit großen Rollen und einklappbarem Griff. Zwei Werkzeugkästen, der obere davon abnehmbar.

2. HEIMWERKER, DER REGELMÄßIG PROJEKTE DURCHFÜHRT


Metall mit kräftigem Kunststoff mit großen Rollen und ausziehbarem Griff. Zwei ausziehbare Schubladen sowie ein oberer abnehmbarer Einsatz mit Trog. Maße BxTxH 57x39x73 cm.

 

 

 


 
 
 

PRAKTISCHE WERKZEUGSCHRÄNKE

Hängen Sie den Werkzeugschrank an die Wand - oder nehmen Sie ihn mit, wenn Sie arbeiten.

1. GELEGENHEITS-HEIMWERKER



Robuster Werkzeugschrank aus Kunststoff inkl. 4 St. 31-1433. Mit Sperrmechanismus für die Schubladen während dem Transport. Stapelbar, aufhängbar und kombinierbar. Maße BxHxD 380x310x260 mm.
2. Serious DIYer



Kräftige Stahlkonstruktion mit Auszugschienen mit Kugellager sowie Antirutschmatten in allen Schubladen. 4 Rollen mit Ø 100 mm, 2 davon drehbar und arretierbar. Verriegelbare Schubladen. Metall BxTxH 69x46x85 cm.

 


 
 
   

HEIMWERKER UNTERWEGS

Eine Werkzeugtasche mit Schulterriemen bietet sich an, wenn Sie mit Ihren Werkzeugen unterwegs sind. Manchmal ist eine weiche Tasche genau das, was Sie brauchen. Sie lässt sich leicht verstauen und einfach immer mitnehmen, wenn Sie sie brauchen.

1. GELEGENHEITS-HEIMWERKER



Weiches, extra starkes Polyester mit Kunststoffboden. Offene Aufbewahrung mit einer Menge an Fächern und Halterungen für versch. Werkzeuge, Gartenutensilien usw. Schultergurt. Maße 49x26x25 cm.
2. Serious DIYer



Werkzeugtasche Cocraft Weiche, offene Aufbewahrung für Werkzeuge, Gartengeräte etc. Sehr kräftiges Polyester mit Kunststoffboden. Viele Taschen und Halterungen für Werkzeuge u. Ä. Schultergurt. Maße 38x18x30 cm



RECHT UND ORDNUNG


Du musst schon ein Ordnungsfanatiker sein, um ein gutes Werkzeugaufbewahrungssystem zu erzielen.
„Wenn es um meine Werkzeuge geht, bin ich ein Pedant“, so Innenraum-Schreiner Christoffer Röstlund.
Christoffer Röstlund legt seine Werkzeuge immer in seinen beweglichen Schubladenschrank zurück, sobald er sie nicht mehr braucht. Und während der Arbeit bewahrt er sie in den Taschen seiner Schreinerschürze auf. Er legt Werkzeuge nie an unterschiedliche Stellen.
„Meine Arbeitskollegen suchen öfter nach ihren Werkzeugen. Dann wollen sie meine leihen und vergessen, sie zurückzugeben. Das ist manchmal etwas frustrierend“, lacht Christoffer Röstlund. Christoffer Röstlunds Ordnungstipp

Denke darüber nach, wie Deine Werkzeugaufbewahrung aussehen soll. Was brauchst Du? Musst Du Deine Werkzeuge abschließen? Benötigst Du eine bewegliche oder eine stationäre Aufbewahrung?
Achte darauf, dass Deine Werkzeuge in das Aufbewahrungssystem passen und dass Du Dir mit der Zeit wahrscheinlich mehr Werkzeuge zulegen wirst. Lege Deine Werkzeuge zurück, sobald Du damit fertig bist. Trage Deine Werkzeuge bei der Arbeit in Deiner Tasche oder Gürtel bei Dir – mache es Dir zur Grundregel, Deine Werkzeuge niemals an unterschiedliche Stellen zu legen.
Verleihe Deine Werkzeuge - aber weise darauf hin, dass Du Dich um Deine Werkzeuge kümmerst und dass Du möchtest, dass die Person, die das Werkzeug ausgeliehen hat, es auch an dieselbe Stelle zurücklegt.
Wenn Du Deine Werkzeuge im Keller oder einem Lagerraum aufbewahrst, hänge sie auf oder lege sie zurück, sobald Du mit der Arbeit fertig bist.


TIPPS!


Denken Sie daran, dass…
… scharfe Werkzeuge im Werkzeugkasten nicht aneinander stoßen sollten. Sie werden dadurch schnell stumpf.
… Werkzeuge trocken aufbewahrt werden sollten, damit sie nicht rostig werden.
… Werkzeuge so aufbewahrt werden sollten, dass sie kein Verletzungsrisiko darstellen.




WERKZEUGGÜRTEL


Mit einem Werkzeuggürtel haben Sie Ihre Werkzeuge immer griffbereit. Der einzige Nachteil ist, dass der Gürtel zu schwer werden kann, wenn sich zu viele Werkzeuge darin befinden. Er ist aber sehr nützlich, wenn Sie auf dem Dach oder in einem Bereich mit beengten Platzverhältnissen arbeiten. Besorgen Sie sich eine Halterung für Schraubenzieher, die sie an Ihrem Gürtel befestigen können.

Cocraft Schreiner-Gürtel A mit vielen Taschen und Halterungen für Hammer und Lineale. Material: Robustes Nylon.

Cocraft Schraubenzieher-Halterung Halfter für Schraubenzieher mit Taschen für Bohrspitzen und Bits. Wird am Schreiner-Gürtel befestigt. Material: Nylon.

Nützliche Produkte und Lösungen sind seit 1918 die große Leidenschaft von Clas Ohlson. Wir helfen dabei, Alltagsprobleme zu lösen und decken die Bereiche Wohnen, Heimwerken, Elektro, Multimedia und Freizeit ab.

Guarantee

Sicher und gut geschützt
Sicheres Einkaufen
Mindestens 2 Jahre Garantie
Bis zu 90 Tage Rückgaberecht

Postal service

Versand & Lieferung
Schnelle Lieferung mit Sendungsverfolgung.

How to pay

Zahlungsmöglickeiten
Wir akzeptieren die üblichen Kredit- und EC-Karten sowie Paypal und Klarna.

Bitte aktiviere Cookies, um dein Einkaufserlebnis zu optimieren.